HALLOWEEN-SUNSET-FLIEGEN

Am 18.10.2013 trafen wir uns zum diesjährigen Sunset-Fliegen. Das Ganze stand unter dem Motto des nahenden “Halloweens”. Daher waren alle aufgefordert wenigstens eine Maske mitzubringen. Aber seht selbst, wie wir das Motto umgesetzt haben. Spass hat es uns allen gemacht, da wir vom Wetter wirklich verwöhnt wurden. Es war ein schöner Tag mit insgesamt 10 Starts im Schlepp und auch die BA ging in die Luft.

Das anschließende Beisammen sein mit selbstgemachten Salaten von Marina und Bernd und dazu Gegrilltes von Dieter belebten unser Clubheim. Daher noch einmal ein besonderes Dankeschön an alle Helfer, die zum Gelingen des Events beigetragen haben.

Schön war´s.

Halloween Sunset Fliegen

Jonas vor dem Start und hoch konzentriert!

Blauthermik am Wochenende brachte nicht den vorhergesagten Flugtag

Am vergangenen Sonntag starteten unsere Streckenspezialisten Maik, Peter und Kai von Hilzingen aus auf Strecke. Die am Vortag und auch noch am Vormittag vorher gesagten guten Bedingungen gerade in Richtung Schwäbische Alb, erwiesen sich dann doch aufgrund der vorherrschenden Windverhältnisse mit strammen 18 Kt in der Spitze als wenig zutreffend. Die Thermik war sehr zerissen und bot ein mittleres Steigen von 1m/s. Der weiteste Flug an diesem Tag gelang Maik mit 87,9  km gefolgt von Kai mit 77.4 km. Bei Peter lief es dann mit 70,24 nicht mehr ganz so gut. Trotz der schwierigen Bedingungen waren unsere Piloten über 2 Stunden unterwegs und haben somit wertvolle Punkte für die OLC-Wertung erflogen.

Auf ein Neues.