So sehen glückliche Gewinner aus 

Am Samstag haben die glücklichen Gewinner unseres letztjährigen Ballon Wettbewerbs ihren Preis eingelöst und einen Rundflug über Konstanz mit unserer Schleppmaschine gemacht. Ihr Ballon war 161 km, bis in die Region um Donauwörth geflogen.


Das der Flug große Freude bereitet hat kann man unschwer an den glücklichen Gesichtern nach der Landung erkennen. Wie hatten auch viel Freude so netten Gästen die Faszination des Fliegens näher zu bringen.

Autorenlesung “Luftpost” mit Andreas Fecker

Einladung zur
Autorenlesung mit Andreas Fecker
am 08.07.2017 um 18 Uhr
im Clubheim der Segelfluggruppe Konstanz e.V.

Die Segelfluggruppe Konstanz veranstaltet am Samstag den 08.07.2017 in ihrem Clubheim am Flugplatz Konstanz eine Autorenlesung mit Andreas Fecker. Es wird sich natürlich um das Fliegen drehen und allem was technisch und emotional damit zusammenhängt.

cache_60422765

Quelle: www.andreas-fecker.de

Andreas Fecker wurde 1950 in Konstanz geboren. Er arbeitete als Fluglotse auf einigen der betriebsreichsten Militärflughäfen Europas sowie als Instructor und Designer für Instrumentenanflugverfahren in Kaufbeuren, Sarajevo und Frankfurt-Langen. Er ist Autor zahlreicher Luftfahrtpublikationen, Mitglied im deutschen Luftfahrtpresseclub, und Luftfahrtkolumnist. Für eines seiner zahlreichen Bücher, “Fluglärm, Daten und Fakten”, erhielt er den Hugo-Junkers-Journalistenpreis 2013.

Am 08.07 wird er aus seinem neuen Buch “Luftpost” vortragen. Dieses Buch basiert auf einer Sammlung von etlichen Kurzgeschichten, die er als Kolumnen über die Zeit veröffentlicht und gesammelt hat.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für das leibliche Wohl ist in Form eines kleinen Imbisses und Getränken gesorgt.
Wegen begrenzter Anzahl Plätze ist eine Voranmeldung unter maik.schurrer@segelflug-konstanz.de möglich.

Die Segelfluggruppe Konstanz freut sich auf Ihre Teilnahme.

Herzliche Grüße

Maik Schurrer
1. Vorsitzender

Ausflug mit dem Motorsegler

Nicht nur am Wochenende, sondern auch unter der Woche war die SFG Konstanz aktiv und nutzt das aktuell gute Wetter, um die Bodenseeregion von oben zu erkunden.
Ob der Flughafen in Friedrichshafen, das Schloss Neuschwanstein oder das Nebelhorn – gerade mit dem Vereins-Motorsegler sind diese Ziele gut erreichbar.
Der Motorsegler wird zudem nicht nur für die Ausbildung zum Motorflug, sondern auch für Teile der Segelflugausbildung eingesetzt, sodass wirklich jeder, selbst wenn er noch keinen Flugschein besitzt, in den Genuss dieser Erfahrung kommen kann.

Herzlichen Glückwunsch zum LAPL-A SEP

Wir gratulieren Maik, unserm 1. Vorsitzenden, zur bestandenen Motorflug-Prüfung, die er heute auf unserer Schleppmaschine (D-EHAA) absolviert hat. Wir wünschen allzeit sichere Landungen.
Maik nach der Prüfung
Ein Herzlicher Dank geht natürlich auch an unseren fleißigen Fluglehrer Helge.