LAPL A Lizenz für Frank

Nach nur einem Jahr der Ausbildung in unserer ATO konnte Frank Palm durch eine erfolgreiche praktische Prüfung seine angestrebte LAPL A Lizenz vollenden. Mit dem Prüfer Gerhard Pilz vom RP Freiburg absolvierte er am 2.10.18 seinen Prüfungsflug auf der AA mit Bravour. Nun will er zügig an die Erweiterung zum PPL A gehen.

Wir gratulieren ganz herzlich.

20181002_133206

Foto: Nach dem Prüfungsflug. v.l. Gerhard Pilz , Frank Palm

Wir gratulieren…

…unserem Mitglied Michael recht herzlich zu seiner Flugzeug-Schlepp-Berechtigung, die er gestern erlangt hat und wünschen ihm für die Zukunft many happy landings.
Da wir in Konstanz als Segelflieger auf die Startart F-Schlepp angewiesen sind, hat Michael die Erweiterung seiner bereits für den Windenstart geltenden Segelfluglizenz, gestern mit zwei Thermik-Flügen aus dem F-Schlepp erfolgreich abgeschlossen.
Trotz mäßiger Wettervorhersage konnten bei guter Thermik tolle Flüge absolviert werden. So macht nicht nur die Ausbildung umso mehr Spaß, auch unsere Scheinpiloten kamen auf ihre Kosten.

An dieser Stelle auch nochmals ein herzliches Dankeschön an unsere ehrenamtlichen Fluglehrer und Schlepppiloten, durch die eine solche Ausbildung überhaupt erst möglich wird!

Im Folgenden eine Impression vom gestrigen Flugtag:
Impression F-Schlepp
Sollten Sie neugierig geworden sein und mehr über die Ausbildung, das Segelfliegen oder unseren Verein erfahren wollen, kommen Sie einfach vorbei – bei gutem Wetter sind wir in der Regel samstags am Konstanzer Flugplatz anzutreffen. Wir freuen uns auf Sie!

52. Allgäuflug 2018

Der Leutkircher Allgäuflug

ist eine seit 1962 gelungene und gerne besuchte Mischung aus sportlichem Wettbewerb und geselligem Treffen von Piloten aus ganz Deutschland und dem benachbartem Ausland.

2016 richtete die Fliegergruppe Leutkirch den 50. Allgäuflug als Jubiläumsflug und gleichzeitig Georg Fürst von Waldburg zu Zeil und Trauchburg Gedächtnisflug aus. 35 teilnehmende Mannschaften haben dazu beigetragen, dass der 50. Allgäuflug für alle Teilnehmer und Gäste als ein gelungenes, unvergessliches Ereignis, am Boden und in der Luft, in Erinnerung bleiben wird.

Am langen Wochenende vom 09. bis 13. Mai 2018 steuert die die Fliegergruppe Leutkirch nun einem weiteren Highlight entgegen. In Kombination mit dem

52. Allgäuflug 2018

richtet die Fliegergruppe unter der Regie der Bundeskommission Motorflug des DAeC e.V. erstmals eine

29. Deutsche Motorflugmeisterschaft Navigation (DMM NAV) 2018

aus. Der Erfolg und große Zuspruch, den der Allgäuflug in den letzten Jahren erfahren hat, hat die Bundeskommission Motorflug des DAeC (BK) bewogen, den alle zwei Jahre ausgetragenen nationalen Wettbewerb 2018 in Leutkirch zu starten.

Am Samstag, dem 52. Allgäuflug und 3. Wertungstag für die DMM, wird die Fliegergruppe ein weiteres Mal bestätigen, dass Leutkirch auch für große Wettbewerbe ein hervorragender Ausgangspunkt ist. Der Streckenverlauf führt 2018 erstmals aus dem Allgäu heraus, nach Konstanz (EDTZ), als Zwischenziel. Zurück nach Leutkirch führt die Strecke am nördlichen Bodenseeufer entlang, nicht nur ein toller Wettbewerb, auch der Flug über das „Schwäbische Meer“ soll in Erinnerung bleiben.

Die Segelfluggruppe Konstanz freut sich die Fliegerkammeraden bei Ihrer Zwischenlandung am Samstag in Konstanz begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zum Allgäuflug finden sich hier: https://fliegergruppe.de/allgaeuflug/

52_Allgaeuflug_flyer_2018

Allgäuflug_Plakat_2018

Die SFG Konstanz erfreut sich zweier neuer Ehrenmitglieder

Am vergangenen Freitag startete die SFG Konstanz mit ihrer Jahreshauptversammlung in die neue Saison.
Der Jahresrückblick erinnerte nochmals an die Veranstaltungen der vergangenen Saison, wie z.B. der Renovierung des Clubheims, einer Buchlesung, einer Filmvorstellung und dem Fluglager im österreichischen Reutte. Hieran soll auch 2018 wieder angeknüpft werden.
Auch bei den Flugzeugen hat sich über die Wintermonate viel getan: Nachdem im vergangenen Jahr der Schulungsdoppelsitzer des Vereins neu lackiert wurde, befindet sich aktuell auch der Einsitzer der Segelflieger in der Werft zur Grundüberholung. Um sicher in die neue Saison starten zu können, wurden abgesehen davon alle Flugzeuge mit neuen Funkgeräten ausgestattet.
Fliegerisch gab es ebenfalls einige Erfolge zu feiern: Neben der Tatsache, dass die vergangene Saison unfallfrei verlief, durfte sich über einen Scheinerhalt im Segelflug, drei erste Alleinflüge und eine bestandene Theorie-Prüfung gefreut werden.
Hier gilt nochmals der besondere Dank allen Fluglehrern, Schlepppiloten und sonstigen Helfer.
Daran knüpfte auch der Höhepunkt des Abends an: Sich bei zwei ganz besonderen Mitgliedern zu bedanken. Peter Baumbusch, der bereits seit über dreißig Jahren im Vorstand der SFG tätig ist, und Helge Loschan, der seit über vierzig Jahren Flugschülern aller Sparten in Konstanz das Fliegen lehrt, wurden für ihre aufopferungsvollen Dienste zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die SFG Konstanz blickt auf viele weitere erfolgreiche Jahren mit ihnen und ist froh, dass es ehrenamtlich Tätige wie sie gibt.
Jetzt heißt es nur noch Warten auf das gute Wetter und dann kann die Saison auch fliegerisch beginnen – und alle sind herzlich dazu eingeladen, einmal auf dem Konstanzer Flugplatz auf einen Besuch vorbeizukommen. In diesem Sinne auf eine gute und unfallfreie Saison 2018!

DSC_2189#

Die frisch gebackenen Ehrenmitglieder Peter Baumbusch und Helge Loschan (v.l.n.r.)