21.05. Siebter und letzter Tag

Guten Morgen zu Tag sieben der Allgäuer Segelflugwoche. Das Wetter ist schön heute morgen und wir werden vermutlich fliegen können. Heute Abend ist dann Siegerehrung und Abschlussfeier.

Wer den Link noch nicht kennt, hier geht es zum Livetracking der GT

 Guten Morgen liebe Teilnehmer. Sieht nach einem guten Tag aus. Briefing 10:00 Uhr. Startaufbau 08 VOR dem Briefing aufbauen. Startbereitschaft 11:00!!!!


Heute war nochmal ein schöner Flug. Es war schwierig weg zu kommen. Einmal abgeflogen ging es im blauen aber gut voran zur ersten Wende, dem Örtchen Warth. Auf dem zweiten Schenkel ging es bis Garmisch auch noch ganz gut, dann konnte ich aber keine guten Aufwinde mehr finden und kam im Bereich von Kochel und Walchensee tief. Kurz darauf habe ich mich dann auch entschieden auf Grund der fortgeschrittenen Tageszeit die Aufgabe abzubrechen und die verbleibenden Stunde Thermikdauer für den Heimflug nach Füssen zu nutzen. Beinahe hätte ich kurz drauf in Olstadt doch noch landen müssen, konnte aber mit einiger Geduld nochmal zwei Aufwinde finden, die mich dann wieder nach Hause gebracht haben.
Hier zwei Eindrücke vom Endanflug auf Füssen:


Der Flug hat im Endeffekt für den Tagessieg gereicht, denn viele Teilnehmer der Einsteigerklasse haben gar nicht den Abflug geschafft, oder sind kurz danach gestrandet. Einzig die WE konnte die Aufgabe vollenden, bekam aber Strafpunkte, da er mit Motorhilfe deutlich über die Schlepphöhe gestiegen war.

Link zur Tageswertung

Der Tag neigt sich dem Ende und die ASW 2016 ist Geschichte. Mit Gesamtplatz vier (Gesamtwertung), und eindrucksvollen Flügen im Gepäck geht es nach Hause. Besonders gut gefallen hat uns die entspannte Atmosphäre und die Tolle Kameradschaft.

20.05. Sechster Tag

Guten morgen zum sechsten Tag der ASW. Es hat aufgehört zu regnen und die Chance auf einen Flugtag ist gegeben.

Hier nochmal der Link zum Beitrag auf Allgäu TV von Gestern (ab Minute 24): http://youtu.be/LSzChtvwnAM

Guten morgen. Wir verschieben das Briefing heute auf 11:30. Startaufbau VOR dem Briefing. Startrichtung wird rechtzeitig bekanntgegeben. Beste Grüße


Obwohl wir erst spät starten konnten war es ein sehr schöner und spannender Flug. Das Allgäu hat landschaftlich einiges zu bieten und war eine tolle Kulisse für einen spannenden Flug. Ich bin einige male tief gekommen und musst mich mit schwachem Steigen zufrieden geben. 30 km vor der ersten Wende in Wangen wurde es dann komplett blau, was auch viel Zeit gekostet hat. Daher wurde es dann nach der zweiten Wende gegen 18 Uhr dann nochmal spannend ob es nach hause reichen würde. Ein schwacher Aufwind um 20 vor sieben hat mir dann aber letztendlich die fehlende Höhe beracht und so konnte ich die Aufgabe als Einer von Vier in der Einsteigerklasse vollenden. Den Flug gibt es hier: http://www.onlinecontest.org/olc-2.0/gliding/flightinfo.html?dsId=5047835

Hier geht es zur Tageswertung
Und hier die aktuelle Gesamtwertung

Morgen ist der letzte Tag und wir können wahrscheinlich nochmal in die Berge fliegen. Es wird spannend.

19.05. Fünfter Tag

Wie vorhergesagt regnet es bereits und an fliegen ist nicht zu denken. Um zehn Uhr ist wie immer Briefing mit der Ehrung der Tagessieger von gestern.

Hier die Wertung der Einsteigerklasse von Gestern

Wie man sieht haben sich gestern, trotz der guten Wetteroptik, einige Piloten schwer getan die richtigen Aufwinde zu finden und so haben nicht alle die Aufgabe geschafft.

Hier der Bericht zum gestrigen Tag auf der Seite des Luftsportverein Füssen

Alternativ Programm: Fendt in Marktoberdorf


Heute kam auf Allgäu TV auch ein sehr schöner Bericht über die Allgäuer Segelflug Woche (ab Minute 24): http://youtu.be/LSzChtvwnAM

18.05. Vierter Tag

Heute sollen die Bedingungen die bestern bisher werden. Bei dem schlechten Bedingungen bisher auch kein Kunststück. Briefing wie immer um 10 Uhr.

Bilder vom gestrigen Tag gibt es unter auf  der Seite des Luftsportverein Füssen.

Die Wertung von Gestern findet ihr unter Übersicht Wertung. In der Einsteigerklasse gab es keine gültige Wertung, da die Mindeststrecke für eine gültige Wertung nicht erreicht wurde.

Guten morgen. Heute fliegen wir in die Berge. 😊 Startaufbau VOR dem Briefing. Startrichtung wird um neun bekanntgegeben. Fortgeschrittene starten zuerst. Bis gleich


Wertungstechnisch lief es heute für mich nicht gut. Obwohl ich ganz gut weg gekommen bin, bin ich gleich nach dem Abflug ziemlich abgesoffen und dann lange nicht mehr wirklich weg gekommen. Schöne Eindrücken von der schönen Landschaft hab es trotzdem.



17.05. Dritter Tag

Heute hoffen wir wieder auf fliegbares Wetter. Jetzt zum 7:30 Uhr sieht es noch wie auf dem Bild oben aus, aber die Prognosen lassen Hoffnung auf einen fliegbaren Tag. Briefing ist wie immer um 10:00 Uhr.

Nachricht der Wettbewerbs Leitung:

Guten morgen. Heute Besteht eine gute Chance zu fliegen. :) Westwind. Briefing um 10.00 Aufbau NACH dem Briefing. Bis gleich.

So nun gibt es Aufgaben, allerdings hat es auch gerade kurz geregnet. Nächstes Briefing um  zwölf. Es bleibt spannend ob wir heute fliegen können.

Startbereitschaft 13:00 Uhr 
Hier nochmal der Link zum Tracking: Livetracking GT
Der Flug heute war leider sehr kurz für die GT, dass heißt ohne gültigen Abflug vorzeitig zurück zum Platz, da nach dem Schleppp keine vernünftigen Aufwinde zu finden waren. In der Einsteigerklasse gab es einige Aussenlandungen und Wiederlander. Mal sehen wie die Wertung wird.

Wertung